Eiswache / Eisretter

 

Zugefrorene Seen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten und sind eine willkommene Abwechslung für Jung und Alt. Sie bergen jedoch ein häufig unterschätztes Gefahrenpotential. Immer wieder geraten leichtsinnige Zeitgenossen auf nicht freigegebenen Eisflächen in Notsituationen. Für ins Eis eingebrochene Personen ist die sofortige Hilfeleistung lebenswichtig.

Fernoretter



Die OG Rheinhausen e.V. versieht daher nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter seit Jahren ihren Dienst am Toeppersee. Um möglichst schnell, aber auch sicher, eine Einbruchstelle zu erreichen, verwenden die Retter aus Rheinhausen einen Eisrettungsgerät der Firma Ferno.


Aber leider können die Retter aus Rheinhausen nicht immer zur Stelle sein. Daher ist schnelle Hilfe von anderen Bürgern nötig. Die Techniken zur Eisrettung werden schon seit Jahren in den Rettungsschwimmkursen gelehrt, doch meistens fehlt ein geeignetes Hilfsmittel zur Eigensicherung. Deshalb hat die Rettungswache Toeppersee einen eigenen Eisretter entwickelt. Dieser wird an mehreren Stellen rund um den See aufgestellt und ist für jeden zugänglich. So kann jeder mit einem einfachen, aber sicheren, Gerät anderen Personen helfen.







                                          Zurück zum Einsatz