Ausrüstung


Zur Bewältigung der besonderen Einsatzlagen und den häufig anfallenden Aufgaben,

die in ihren Tätigkeitsbereich gehören, benötigt die DLRG Rheinhausen eine Vielzahl

spezialisierter Kraft- und Wasserfahrzeuge, sowie besondere Ausrüstung.

 

In den meisten Fällen gibt es keine Patentlösungen für den Wasserrettungsdienst.

Die Wasserrettung füllt einst wie heute eine ergänzende Nische zum landgebundenen

Rettungsdienst der Städte und Kreise, um den Menschen noch mehr Sicherheit zu bieten. Fertige

Lösungen sind auf dem freien Markt zu gut wie nicht zu finden, so dass viele der Fahrzeuge

in Eigenleistung umgerüstet und genauestens auf die Einsätze abgestimmt werden.

 

So können wir ein umfangreiches Spektrum an Aufgaben wahrnehmen und diese dank modernster

Technik und der Fähigkeit jedes Einzelnen optimal und sicher erfüllen.

 

Folgende Ausrüstung unterstützen unsere Arbeit:

Boote:Kraftfahrzeuge:

Mehrzweckboot-1

Gerätewagen Wasserrettung

Mehrzweckboot-2

 

Zurück zum Einsatz